Musikalische Früherziehung

Die musikalische Früherziehung wird in der Jugendkapelle als Kurs über zwei Jahre angeboten für Kinder zwischen dem 4. und 6. Lebensjahr.
Kurs 1 für 4-5 Jährige
Kurs 2 für 5-6 Jährige

Der Unterricht findet einmal wöchentlich, immer Freitag Nachmittag, im Interimsgebäude in Eschenaustatt. Die Unterrichtsdauer beträgt  45 Minuten mit maximal 10 Kindern. 


Beginn der neuen Gruppe ist immer im September, sollte noch ein Platz frei sein, ist auch quer einsteigen während des Schuljahres möglich.

Im Kindergarten St. Kunigund in Brand findet die Früherziehung direkt vor Ort am Freitag immer vormittags statt. 

Ziele und Inhalte:

Ziel ist es, die Kinder ohne Leistungsdruck und mit Spaß an die Welt der Musik heran zu führen.

Immer mit dabei sind Singen, Bewegung und Tanzen.

Es werden die verschiedenen Schlaginstrumente wie Xylophon, verschiedene Arten von Trommeln, Rasseln, Pauken, und viele andere gespielt. Dabei machen die Kinder gleichzeitig Erfahrungen im Bereich Musiklehre, sie erfinden Musik, improvisieren und lernen aufeinander zu hören.

Es werden einfache Instrumente gebaut (z.B. Rassel, Regenmacher, Kazoo, Trommel) oder ein „großes“ Instrument kommt zu Besuch. Dadurch bekommen die Kinder einen Überblick über die verschiedenen Arten von Instrumenten und können sich im Schulalter ihr Lieblingsinstrument aussuchen. Natürlich probieren wir z.B. das Schlagzeug, die Trompete, die Klarinette, die Geige, die Blockflöte oder die Gitarre auch aus.

Ergänzt wird der Unterricht durch Werkhören, Musiktheater, Sensibilisierungsspiele oder einmal im Jahr ein Ausflug zu einem Kinderkonzert, hinter die Kulissen der Nürnberger Oper oder zum Instrumentenbauer.

Jüngste Untersuchungen zeigen, dass Musikerziehung positive Auswirkungen auf die Entwicklung von Intelligenz, Kreativität, Grob- und Feinmotorik, Sprache und das Gehör hat. Außerdem wird die Lernbereitschaft, Konzentration, das logische Denken, sowie die soziale Kompetenz und die Teamfähigkeit der Kinder gefördert.

Und vor allem: Musik macht einfach gaaaaaaanz viel Spaß und glücklich!

Leitung:

Geleitet wird der Unterricht von Diplommusikpädagogin Sandra Schubert, welche seit 2001 die musikalische Früherziehung und den Blockflötenunterricht in der Jugendkapelle leitet.

Wenn Sie Interesse an der musikalischen Früherziehung oder Fragen dazu haben, können Sie
per E-Mail mit Sandra Schubert Kontakt aufnehmen.

  
     
      
HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER INTERNETSEITE