Nachwuchsorchester

Bevor die Kinder der Bläserklasse allerdings dem Hauptorchester beitreten, werden sie erst einige Jahre im Nachwuchs- bzw. Vororchester gefördert und auf Stücke mit konzertanten Charakter vorbereitet. Nach zwei Jahren Bläserklasse treten sie somit im Alter von ungefähr dreizehn Jahren dem Orchester bei. Neu ist dabei vor allem die deutlich höhere Anzahl an Mitspielern, ebenso wie die verschiedenen Melodieharmonien auch in der Begleitung. Dadurch steigt die Verantwortung, welche jeder Musiker übernehmen muss, da der Dirigent nicht mehr jeden Einsatz geben kann. Auch Dynamiken spielen nun eine höhergestellte Rolle. In dieser Zeit können sie von ihren älteren Mitspielern lernen und auch mitgezogen werden. Der Ansporn in das Hauptorchester vorzurücken vereinfacht dies natürlich. Das Vorrücken wird je nach Alter und Können abgestimmt, worauf im weiteren Verlauf noch näher eingegangen wird. Durch die Einführung der Bläserklassen konnte das Niveau und auch die Größe des Orchesters deutlich angehoben werden. 

  
     
      
HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER INTERNETSEITE